Madames Favoriten 2016

19:01 Laura Basmer 2 Comments

Hallo ihr Lieben,

da ich ja nun seit einem Jahr unter den Berufstätigen weile, hat sich auch mein Make-Up Verhalten ein wenig geändert. Nicht dass ich mich weniger dafür interessiere und meine Liebe dazu zurückgegangen wäre, aber der Zeitmangel ist doch enorm.
Daher musste ja auch mein Blog ganz schön leiden :) (aber ich muss auch sagen, dass meine Arbeit mich Social Media-mäßig doch ziemlich gut auslastet) und meine Gewohnheiten in Sachen Make-Up haben sich ein wenig geändert.

Gerade deshalb sind aber meine Jahresfavoriten dieses Mal eigentlich so interessant, da ich fast ausschließlich zu Produkten greife, auf die ich mich zu 100% verlassen kann. Morgens um sieben hat Madame einfach keine Lust noch großartig auszuprobieren - hihi.
Am Wochenende sieht das natürlich schon wieder anders aus, daher würde ich meine Monatsfavoriten bzw. Monatshighlights auch gerne weiterhin posten.

Aber lasst uns nun mal gemeinsam zu meinen Jahresfavoriten kommen.

Bezüglich Lidschatten greife ich nun viel häufiger zu Paletten. Es ist mir morgens einfach VIEL zu anstrengend, wenn ich noch einzelne Monos rauskramen muss, und schauen muss ob und wie die harmonieren.



Nur zwei Monos sind bei mir eigentlich fast immer in Gebrauch: der "Brulée" von wet'n'wild, der (wie man sieht) täglich als Base und zum Verblenden meiner Lidschatten ein absolutes Muss ist. Er ist einfach der perfekte Vanille-Ton und passt hervorragend zu meinem Hautton. Ein absolutes Lieblingsstück!
Ebenfalls ein Allrounder ist "Omega" von MAC. Da bin ich auch schon seit einiger Zeit beim "hit the pan" angelangt und den werde ich auch auf jeden Fall nachkaufen. "Omega" lässt sich für mich auch perfekt zweckentfremden als Augenbrauenpuder, da er so schön aschig ist.



Was Paletten angeht mag ich die von L.O.V ganz gerne, hier sind wirklich immer schöne, aufeinander abgestimmte Lidschatten drin. Absoluter Favorit ist die Cocoa Blend von Zoeva, die warmen Töne sind so schön - ich verliebe mich hier regelmäßig aufs Neue! Auch die "all about... greys" Palette von essence hat mich unglaublich überrascht und ist oft bei mir im Einsatz, da die Farben perfekt zu meiner neuen Brille passen.



Ohne Mascara geht bei mir NIX - ich bin einfach zu blond und meine Wimpern sowie die Augenbrauen quasi nicht existent. Daher fühle ich mich erst mit Mascara wirklich wie ein Mensch und gehe auch nur sehr, sehr, SEHR selten ohne getuschte Wimpern aus dem Haus.
Mein absoluter (und vor allem bezahlbarer) Favorit ist die Glam Doll Mascara von Catrice. Sie zaubert für mich einfach die schönsten, längsten Wimpern mit wunderbarem Volumen.
Sie klumpt nicht, ich habe keine Krümel im Gesicht hängen und sie ist herrlich schwarz - perfekt!



Auf was ich ebenfalls nicht verzichten kann sind wie schon gesagt meine Augenbrauen. Hier habe ich drei Produkte, die ich einfach gerne mag. Hier wechsle ich nach Lust und Laune (und auch nach verfügbarer Zeit) ab: Wenn ich Muße, Lust und Zeit habe greife ich nach meiner geliebten Dipbrow Pomade von Anastasia Beverly Hills. Der Ton "Soft Brown" passt perfekt zu meiner aktuellen Haarfarbe. Damit kann nichts meinen Augenbrauen etwas anhaben und sie sind immer in shape! Wenns schneller gehen muss greife ich zum eyebrow designer von essence. Der ist vom Farbton her ebenfalls perfekt und zaubert ruckizucki ein perfektes Ergebnis, welches ebenfalls den ganzen Tag hält.

Beide Produkte "versiegele" ich sozusagen nochmal mit dem "make me brow" gel von essence, das gibt den Augenbrauen dann nochmal den letzten Schliff. Hier habe ich eindeutig eine Routine gefunden, die mich zu 100% begeistert.



In Sachen Blush und Highlighter (ich war ja noch nie wirklich ein Bronzer-Typ) haben sich auch ganz klare Favoriten herausgestellt. Absolut weit vorne sind "Warm Soul" und "Melba" von MAC. Mit den beiden macht man einfach nie etwas falsch, oder? Und über Haltbarkeit und Pigmentierung muss ich hier wohl kaum sprechen - die ist einfach überzeugend!
Ebenfalls sehr oft zum Zuge kam "Cameo Blush No.2" von Burberry. So ein schöner, kühler Beerenton, hach! :D


Bei den Highlightern habe ich zwei Favoriten. Wenns mal ein bisschen weniger sein soll auf jeden Fall den pure NUDE Highlighter von essence!!! So ein schönes Teil. Der lässt sich allerdings auch wunderbar schichten und zaubert euch so einen herrlichen Glow.
Absoluter Favorit ist aber nach wie vor der Mary Louminizer von The Balm. Wie kann man nur so schön sein?! Und er performt einfach immer! Das ist wirklich ganz große Liebe!

So. Das sind eigentlich meine täglichen Highlights und die Produkte zu denen ich eigentlich immer greife, wenn es schnell sein muss und ich mich drauf verlassen will.

Auf was könnt ihr denn nicht mehr verzichten? Habt ihr auch solche "go-to" Produkte, bei denen ihr einfach wisst, dass sie euch nicht enttäuschen werden?

Allerliebst,
eure Madame Bazinga

Kommentare:

  1. Solche Posts finde ich immer wieder toll. Die Augenbrauenstifte verwende ich auch voll gern, gerade morgens, wenn es schnell gehen muss. Die sind einfach so super. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Einige deiner Favoriten sind auch meine Favoriten :)
    Die Glam & Doll Mascara von Catrice z.B., aber auch MAC Melba und die ABH Dip Brow Pomade.

    Meine Go To Produkte sind u.a. der Naked Skin Concealer von Urban Decay, das Ben Nye Luxury Powder in cameo, der The Balm Mary-Lou Manizer und die Kaufmanns Haut- und Kindercreme.

    Alles Liebe,
    Mareike von www.mareikeunfabulous.de

    AntwortenLöschen