Madames Müll - Aufgebraucht

12:27 Laura Basmer 3 Comments

Hallo meine Hübschen, 

es ist mal wieder Zeit für Madames Müll! Es ging doch relativ fix, dass ich einiges aufgebraucht habe. Also alles wie immer - ich erzähle euch ein wenig über die Produkte und ob ich sie nochmal kaufen würde! 


Fangen wir mit der MAYBELLINE DREAM WONDER NUDE Foundation an. Die hat bei mir eigentlich relativ lange gehalten und ich mochte sie richtig gerne. Sie ist super zart, dünn und man spürt sie fast nicht auf der Haut. Das fand ich klasse! Sie deckt natürlich nicht alles super ab, aber genau das mag ich! Hier läuft man auf keinen Fall Gefahr irgendwie cakey auszusehen. Einzig den Geruch mochte ich nicht, aber darüber kann ich hinweg sehen. Ich denke auch, dass ich sie noch mal nachkaufen werde, aber zuerst brauche ich meine anderen auf! 


Als nächstes habe ich einiges von RITUALS aufgebraucht. Einmal das HIMALAYA SCRUB, welches ich liebe - sowohl den Geruch, als auch die Pflegewirkung. Es kühlt die Haut so herrlich. Eine genauere Review dazu findet ihr hier. Ich werds aber erstmal nicht nachkaufen, da ich im Winter nicht gekühlt werden will (:D). Ist für mich eher ein Sommerprodukt. 

Das SAKURA SCRUB ist auf Zuckerbasis und pflegt ebenso herrlich wie das Himalaya Scrub. Das ist leider viel zu schnell leer gegangen, aber irgendwie war da auch nur die Hälfte drin - da habe ich beim Kauf nicht richtig aufgepasst! Das Peeling werde ich auf jeden Fall nachkaufen, da es die Haut wunderbar pflegt und für mich im Winter ein Muss ist. Ein großes Plus on top: Da es auf Zuckerbasis ist, kann man es auch direkt nach dem Rasieren verwenden - das sollte man bei Salz-Peelings lieber lassen. 

Außerdem habe ich das FORTUNE OIL als Probe gehabt und mal getestet. Den Geruch fand ich gut, irgendwie hat es mich an Cola-Wassereis erinnert (:DDD). Von der Pflegewirkung empfand ich es nicht so gut wie die Scrubs, aber dennoch sehr angenehm. Es schäumt auch schon und war für so eine kleine Probe sehr ergiebig. Nachkaufen werde ich es aber erstmal nicht. 


Meine gängigen Produkte waren dieses Mal natürlich auch wieder dabei - der EBELIN  NAGELLACKENTFERNER mit Aceton ist mal wieder leer und auch zwei Flaschen BATISTE TROCKENSHAMPOO* sind leer geworden. Die nächsten Flaschen bzw. Dosen sind auch schon wieder angebrochen, ich liebe die Produkte einfach.


Etwas ganz Besonderes für mich war das BUMBLE AND BUMBLE HAIRDRESSER'S INVISIBLE OIL SHAMPOO. Oh mein Gott. Ich liebe das Zeug - so sehr! Das ist das allerbeste Shampoo, das ich jemals benutzt habe. Leider hatte ich nur eine Testgröße und die ist dann eben zur Neige gegangen - aber ich muss sagen, das Shampoo war SEHR ergiebig. Da Bumble and Bumble unheimlich teuer ist, kann ich es mir jetzt erstmal nicht nachkaufen, ABER ich bekomme zu Weihnachten das Shampoo und den Conditioner - halleluja! Ich freue mich schon unheimlich. Ein tolles Produkt!!! 


Außerdem ausprobiert habe ich die DEMAK UP EXPERT REINIGUNGSTÜCHER*. Die fand ich vom Abschminken her wirklich herrlich, die Tücher haben alles eigentlich restlos entfernen können, auch Mascara-Reste waren kein Problem. Ich finde sie preislich allerdings nicht so erschwinglich. Für 2.45 euro gibt es meiner Meinung nach bessere Alternativen, bei denen das Preis-Leistungs-Verhältnis angenehmer ist. Dennoch ein tolles Produkt, wenn man das Geld ausgeben mag.
Eine weitere Review findet ihr hier bei Lina!


Nicht leer gemacht aber trotzdem in den Müll gewandert ist das AUSSIE MIRACLE DRY SHAMPOO. Für mich das schlechteste Trockenshampoo ever (Klick für eine Review) und ich werde es nie nie nie nachkaufen. Ein absoluter FLOP! 


Als letztes habe ich das DOVE OIL CARE NÄHRPFLEGE SPRAY leer gemacht. Das war schon meine dritte Flasche von dem Zeugs und ich mag es total gern. Es ist ultra ergiebig, pflegt die Haare und man kann sie super toll durchkämmen! Ich kann es nur absolut empfehlen! 


So. Das wars auch erstmal wieder. Kennt ihr die Produkte denn schon? Verwendet ihr davon auch etwas?

Ich wünsch euch einen wundervollen Start ins Wochenende,

Liebst,
eure Madame Bazinga

*PR SAMPLE: Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Danke dafür! 

Kommentare:

  1. Sehr schöner Post!
    Von dem Aussie Trockenshampoo habe ich bisher wirklich nur schlechtes gehört... Das Dove Öl hört sich interessant an - werde ich mir mal ansehen! :)

    Liebe Grüße,

    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Das Trockenshampoo von aussie ist für mich auch ein totaler Flop.... wie es sich im Haar anfühlt und der Geruch... finde es furchbar. Ich glaub bei mir wandert es auch in den Müll... das ist kaum tragbar so unangenehm wie es sich im Haar einfach nur anfühlt. Liebste Grüße Yasi :*

    AntwortenLöschen
  3. Von dem Trockenshampoo hört man echt unterschiedliche Meinungen. Ich probiere es aber gar nicht erst, denn mir sagen die ganzen Produkte nicht zu. Zumal ich die Aussie-Produkte optisch so häßlich finde. :D
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen