Bei ikoo wirds bunt!

12:04 Laura Basmer 1 Comments

Hallo ihr Hübschen!

Dass ich ikoo brush Fan bin hat der ein oder andere schon mitbekommen - da bin ich sicher. Vor ziemlich genau einem Jahr ist die ikoo home bei mir eingezogen und seitdem immer in Gebrauch. OK, sie teilt sich den Platz mit dem Tangle Teezer, wenn wir ehrlich sind.

Bisher gab es die ikoo brush ja nur in der "classic collection" - also in schwarz und in weiß, sowohl die Pocket- als auch die Home-Version. Jetzt hat sich das ikoo-Team aber etwas Herrliches einfallen lassen und die Bürsten erstrahlen in neuem Glanz (im wahrsten Sinne des Wortes): die Metallic Collection ist da!


Es bleibt bei den Standard-Farben Schwarz und Weiß, ABER jetzt mit einem tollen Metallic-Backcover! Ich bin totaaaal verzückt und finde es einfach NUR schön. Das metallische schimmert nur so und man kann sich wirklich darin spiegeln - herrlich.


Damit ist ikoo natürlich voll auf dem momentanen Metallic-Trend-Zug aufgesprungen und wird sicher jede Menge Gööörls sehr glücklich machen. Ich habe mich für die ikoo pocket in rosé-black* entschieden und bin darüber mehr als erfreut, denn mir gefällt die Kombination ja SO gut! Es gibt natürlich nicht nur Rosa, sondern was Blaues, was Pinknes, was Anthrazitfarbenes und und und. Hier auf der Ikoo-Seite könnt ihr die volle Bandbreite entdecken und findet euren Favoriten!



Jetzt möchte ich natürlich auch noch eine kleine Review zur ikoo pocket für euch zusammenfassen - immerhin ist die für mich ja Neuland. Ikoo hat nämlich nicht nur das Farbspektrum erweitert, sondern auch die Borsten wurden optimiert. Ich bilde mir auch ein, einen Unterschied zu meiner "alten" ikoo home zu sehen - aber da bin ich kein Experte. 
Jedenfalls kann man die ikoo pocket wirklich ganz easy überall mit hin nehmen - und das ohne dass die Borsten unter dem Transport leiden müssen. Man kann sie quasi einpacken. Lediglich die Metallic Oberfläche wird wahrscheinlich schnell in den Tiefen meiner Handtasche verkratzen, zumindest befürchte ich das. 
Sie funktioniert hervorragend und leistet trotz ihrer kleinen Größe hervorragende Dienste; mein Haar wird 1A entwirrt und das ohne Ziepen. Ganz so, wie ich das von ikoo gewohnt bin. 


Sie steht also wirklich ganz klar unter dem Motto "klein aber oho!" und wird mich in Zukunft sicherlich überall hin begleiten und meine Haare glücklich machen.
Wer nochmal Genaueres über die ikoo Brush lesen will, wie ich sie finde und was sie vom Tangle Teezer unterscheidet, kann gern HIER meine vollständige Review lesen.
Ich bin nach wie vor begeistert und auch die neuen Borsten tun ihrer hervorragenden Leistung in keinster Weise einen Abbruch! Perfekt!

Habt ihr denn auch eine ikoo brush? Oder seid ihr eher Team Tangle Teezer? Oder könnt ihr dem Ganzen gar nichts abgewinnen? Ich bin gespannt! Lassts mich wissen!

Liebst,
eure Madame Bazinga

*PR SAMPLE: Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Danke dafür! 

1 Kommentar:

  1. Ich habe eine Ikoo Bürste. Probieren würde ich sie aber echt gern einmal. ♥ Das Design gefällt mir echt gut. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen