Nie mehr ohne: Die Dipbrow Pomade

08:00 Laura Basmer 3 Comments

Ich bin wieder da!

Und möchte euch heute ganz fix und knackig eins meiner liebsten Produkte vorstellen! Ich will mittlerweile nicht mehr ohne sie leben: Die Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade !
Lange habe ich überlegt, ja, sehr lange. Denn hier in Deutschland kann man sie ja nirgends im Laden kaufen und online die richtige Farbnuance für mich zu finden war mir dann doch zu heikel.

In Amsterdam hatte ich Glück - im Douglas wurde ich fündig, beraten und habe sie dort dann auch gleich mitgenommen. OK, online ist sie sehr viel günstiger (ich habe fast 30 euro bezahlt) aber sie ist auch sehr ergiebig. Ich kann mir bisher nicht vorstellen, dass der Tiegel leer werden sollte.


Entschieden habe ich mich für die Nuance "Soft Brown" (die hätte ich online NIEMALS bestellt...!). Auch "Blonde" hat bei mir gepasst, war aber ein wenig heller und die nette Dame aus dem Douglas meinte, das dunklere würde meinem Gesicht mehr Ausdruck verleihen. Das fanden mein Mister und ich dann im Nachhinein auch und schwupps durfte sie mit.


OHNE irgendwas an meinen Augenbrauen zu machen sehen sie SO aus. Man sieht vielleicht das links (bzw. hier jetzt rechts) vorn quasi gar nichts ist. Sie sind in Natura auch noch einen Tick heller - ich hatte sie nämlich letztens färben lassen und die Farbe ist noch nicht ganz entwichen. Man kann also sagen, dass ich quasi keine Augenbrauen besitze (:D) und auch färben nicht wirklich hilft, da teilweise keine Haare vorhanden sind die die Farbe annehmen könnten.



Mit der Dipbrow Pomade von Anastasia Beverly Hills schaffe ich es, meine Augenbrauen recht gleichmäßig aufzufüllen, ihnen Form zu geben und vor allem die gleiche Länge auf beiden Seiten - Ich möchte hier anmerken dass ich (noch) kein Guru bezüglich Augenbrauen bin ; so lange mache ich das nämlich noch nicht und die Damen an der Brow Bar würden da 100pro noch einiges rausholen. Für mich und den ersten Anfang bin ich damit aber sehr zufrieden (ich habe sogar schon Komplimente von Fremdem bekommen :O).


Die Dipbrow Pomade trage ich mit dem Zoeva Wing Liner Pinsel auf (der Eyebrow Pinsel von Zoeva hat sich lustigerweise nicht so sehr als geeignet erwiesen...) und kämme sie dann nochmal mit einem Bürstchen durch, Sie halten wirklich den GANZEN Tag ohne Probleme und auch Wasser ist erstmal kein Problem. Auch beim Abschminken alles tutti und ich bin einfach UNENDLICH froh, dass ich mir die Dipbrow Pomade gekauft habe. Dass ich jetzt schon wieder den Brow Wiz im Kopf habe lassen wir hier mal außen vor... :D

Soooo sieht das dann im Gesamtpaket in meinem Gesicht aus, aber ihr kennt das ja auch schon von Fotos auf Instagram oder so - gleich schon mit meiner ganz neuen Haarfarbe:


Mich interessiert jetzt brennend, was ihr so für eure Augenbrauen benutzt und was ihr von der Dipbrow Pomade haltet. Und sind hier Brow Wiz-Besitzer unter uns?

Liebst,
eure Madame Bazinga

Kommentare:

  1. Die Farbe steht dir total!
    Ich will mir auch schon lange die Pomade holen, bin mir aber leider sehr unsicher mit der Farbe da ich im Internet immer verschiedene Bilder gefunden habe die passen würden :/
    Aber ich denke, ich werde demnächst einfach auf gut Glück bestellen.

    Alles Liebe, Anne ♥
    www.shopaholiccsdreamworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Produkt wie ich finde. Ich kannte die noch gar nicht aber das Ergebnis sieht so schön aus, dass ich mir die Pomade auch mal anschauen muss. ♥ Wirklich schön sieht es bei dir aus. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wirklich toll aus!
    Da ich eher auf kühle Farben stehe, da meine Augenbrauen sonst direkt Rot aussehen (also in meiner Wahrnehmung ;) !) habe ich mich bis jetzt nicht getraut die Pomade zu bestellen, weil ich auch die Farbwahl schwierig finde online...
    Im Moment benutze ich immer den "Brow Stylist" von Catrice und auch den passenden Puder...
    Vielleicht zeigst du mir in FFM mal die Pomade!
    Liebste Grüße, du Hübsche!

    AntwortenLöschen