Wet'n'Wild Megalast Nailpolish im Test

08:00 Laura Basmer 4 Comments

Hallo ihr Lieben, 

Ihr habts ja schon mitbekommen - ich teste mich momentan fleißig durchs WetnWild Sortiment und bin immer öfter der Meinung, dass diese Marke viel mehr Aufsehen bekommen sollte! Bereits mehrmals wurde ich total überrascht.
So auch heute - beim Megalast Nailpolish Test.
Getestet habe ich drei Farben - "Under Your Spell"*, "I Need a Refresh-Mint"* und "Heatwave"* - wenn ihr mich fragt von allem etwas. 




Alle haben den gleichen Pinsel - so ist das bei den Megalast Lacken von WetnWild. Der ist relativ groß. Hier habe ich schon mal ein Vergleichsfoto zum essie-Pinsel gezeigt sowie einen anderen Lack dieser Reihe (ein perfekter Kandidat für den kommenden Herbst!). 


Der Pinsel ist aber wie ihr sehen könnt super sauber geschnitten, die Haare liegen toll und deshalb lässt sich der Lack auch einwandfrei auf den Nägelchen verteilen. Man braucht auch nicht viele Lackierzüge, da der Pinsel eben so groß ist. Bei kleinen Händen und Nägeln muss man natürlich ein wenig vorsichtig sein - nicht dass da alles daneben geht! Mit ein wenig Übung (und ich glaube die haben wir hier fast alle :D) ist das absolut kein Thema.


Aber nicht nur der Pinsel trägt zum tollen Lackier-Erlebnis bei - auch die Lackkonsitenz hilft hier unwahrscheinlich. 
"I Need a Refresh-Mint" ist ein knalliges Hellblau. Im Dunkeln kommt ein Einschlag ins Mintige zum Vorschein. Er ließ sich wunderbar lackieren und hat in zwei Schichten mit einem hübschen Creme-Finish überzeugt. Ich finde hier haben wir einen tollen Ton für Sommer und Winter - der passt sowohl zu einem Tag am Pool als auch zum ersten Schnee, oder was meint ihr? 



Als nächstes haben wir einen astreinen Wunderburschen für den Herbst, der wohl ganz offensichtlich nun in den Startlöchern steht: "Under Your Spell".



Hier dachte ich eigentlich, dass er mega deckend ist, aber ich habe drei dünne Schichten lackiert, da er doch nach der ersten Schicht relativ sheer war. In zwei dicken Schichten sollte es aber wohl auch machbar sein. Ich finde diesen Lack einfach UNGLAUBLICH schön. Er hat so ein tolles glänzendes Finish und funkelt in einem wundervollen Dunkelrot mit Kastanienbraun gemischt - ich mags so sehr! Ich bin mir sicher, dass das im Herbst einer meiner absoluten Favoriten wird! Ein Traum von einem Lack!


Der dritte im Bunde ist gewissermaßen ein Klassiker - Rot mit koralligem Einschlag. "Heatwave" ist ein Muss in jeder Sammlung!


Auch hier werdet ihr nach dem Lackieren von zwei Schichten mit einem schönen cremigen Finish mit tollem Glanz belohnt! Er lässt sich sowohl problemlos Lackieren als auch rückstandslos entfernen (was bei Rot ja nicht selbstverständlich ist...) und überzeugt mich auf ganzer Linie. Ein klassischer, schöner und vor allem knalliger Sommerton! Der macht sich sicher auch auf den Fußnägeln gut... :D



Ihr seht schon, ich schmiede Pläne wo und wie ich die Lacke wieder verwende. Denn sie haben mich auf ganzer Linie überzeugt und glücklich gemacht. Da schlägt das Herz höher. Sowohl Lackierverhalten, als auch Pinsel und vor allem die Farbe stimmt hier einfach. Und das dann auch noch für einen großartigen Preis von 2,99euro! Was soll man da denn bitte noch falsch machen?
Ich finde nicht mal am Flaschen-Design was auszusetzen - die sind doch eigentlich très chic!

Mich interessiert natürlich brennend ob ihr auch schon den ein oder anderen Lack aus der Megalast-Serie besitzt? Welchen sollte ich mir unbedingt noch zulegen?

Ob und wo es WetnWild in eurer Nähe gibt, könnt ihr hier schauen. Ihr könnt die Produkte aber auch via Amazon kaufen! Es lohnt sich meiner Meinung nach. Alle Daumen hoch!

Liebst,
Eure Madame Bazinga

*Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Danke dafür!  

Kommentare:

  1. Der "Under Your Spell" ist ja ein Traum - wirklich perfekt für den Herbst! Ehrlich gesagt kannte ich die Marke vorher überhaupt nicht, aber sie scheint definitiv einen zweiten Blick wert zu sein:)
    Liebst, Mara von Maravilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, schau da unbedingt mal rein! Ich kann bisher wirklich einige Produkte empfehlen :)

      Löschen
  2. Die Nagellacke sind echt super, ich habe einen türkisfarbenen mit einem wunderschönen Schimmereffekt und bin total angetan - nach wie vor. Auch deine vorgestellten Farben sind eine Augenweite, besonders der dunkelrote Lack gefällt mir sehr. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der dunkelrote ist einfach ein Traum :D

      Löschen