[Review] Colourpop Blush Tonic

08:00 Laura Basmer 6 Comments

Hallo ihr Hübschen,

Wir starten ins nächste Jahr "Madame Bazinga" passend zum laufenden Bloggeburtstags-Giveaway: Mit dem Colourpop Blush "Tonic" !
Auf den ersten Blick wirkt die Farbe vielleicht etwas abschreckend - immerhin ist es knallorange. Aber ich kann versprechen, dass "Tonic" aufgetragen wundervoll ist, aber seht selbst.




Wie alle Colourpop-Produkte kommt das Blush in der typischen weißen Verpackung mit silberner Hologramm-Schrift auf dem Deckelchen. Ich finde das Design nach wie vor richtig chic und auch meine Befürchtung, dass das weiß beim Schminken schnell schmutzig werden könnte hat sich nicht bewahrheitet.


Auch die Prägung ist "typisch Colourpop" - die geht aber nach mehrmaligem Benutzen flöten. Das ist aber ja nicht weiter tragisch, denn a) so schön ist sie auch nicht und b) will ich das Blush ja benutzen und nicht angucken.



Nun aber zur Farbabgabe. Diese ist, wie ich es von Colourpop gewohnt bin einfach der Wahnsinn. auf dem Foto unten seht ihr es schon - ich bin nur einmal mit den Fingerkuppen über das Blush gefahren!
Jetzt muss man aber wie gesagt keine "Angst" vor der Farbe und der Pigmentierung haben. Nimmt man das Blush mit dem Pinsel auf (ich nutze den Zoeva Luxe Cheek 127), kommt nicht SO viel Produkt auf die Wangen.



Das Blush lässt sich außerdem toll verblenden und ihr seht es auf dem Handrücken unten: Es hinterlässt einen tollen, matten und orangefar
benen bis leicht apricot wirkenden Farbtouch. Gerade im Sommer zu gebräunter Haut sieht es einfach super toll aus, finde ich. "Tonic" ist also keinesfalls zu knallig (OK, natürlich kann man es auch hier übertreiben und schnell mal overblushed rumlaufen, aber das kann man ja mit jedem Blush, ne?). Ich hatte jedenfalls bisher noch nie das Problem, dass ich zu viel aufgetragen habe.



So. Neugierig geworden? Dann schaut auf jeden Fall beim Giveaway vorbei und macht mit! :)

Wie gefällts euch denn? Mögt ihr solche Farben auch so gern im Sommer?

Liebst,
eure Madame Bazinga


Kommentare:

  1. Hübsche Farbe. So frisch. Ich mag momentan nur matte Blush. Im Sommer glänzt man eh schon immer, da mag ich nicht noch den schimmer von einem Produkt haben, der den "Schwitzlook" noch verstärkt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du Recht. Matt ist im Sommer einfach besser. Der Glow kommt von alleine :D Und manchmal mehr als einem lieb ist.

      Löschen
  2. Oh Gott, was für ein wunderschöner Blush! Die Farbe ist ja sooooooo großartig - absolut schön. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen