[Madames Müll] Leergemacht und Aufgebraucht

08:00 Laura Basmer 6 Comments

Hallo meine Hübschen, 

Ich hoffe, ihr verbringt heute einen wundervollen Feiertag - ich habe heute mal einen "Aufgebraucht"-Post für euch (ganz à la Blogger-Klischee :D), denn auch eine Madame braucht Produkte auf und hat Müll. Müll sammeln ist aber ziemlich anstrengend, das musste ich feststellen. Aber ich muss wirklich sagen, dass ich solche Posts liebend gerne lese, da man über alle möglichen Produkte etwas erfahren kann und nicht nur über gerade aktuelle Limited Editions oder so. 

Deshalb dachte ich - wieso nicht, machen wir auch mal einen. Und los gehts. 
Hier seht ihr mal alle Produkte, die ich gerade so aufgebraucht habe und sammeln konnte: 


Schauen wir uns erstmal die Haarprodukte ein bisschen näher an:


Zum einen habe ich zwei Dosen Batiste Trockenshampoo leer gemacht. Bisher habe ich es NOCH nicht nachgekauft, da ich noch eine Flasche von Aussie zuhause habe und die jetzt erst leer machen möchte, aber ich werde danach SOFORT zu Douglas rennen und mir eine neue Dose Batiste kaufen. Es ist das BESTE Trockenshampoo, das ich je hatte. Eine genauere Review findet ihr hier.

Das VS Pro Series Haarspray ist nun auch endlich leer - ich habe ewig dafür gebraucht :D Aber ich nutze auch nicht SO oft Haarspray. Ich fand es sehr sehr angenehm, mag den Geruch und die Tatsache, dass es zwar hält, aber nicht alles total verklebt. Dafür kann ich definitiv eine Kaufempfehlung aussprechen.

Das John Frieda Frizz Ease Shampoo fand ich eigentlich toll, ich kann mich nicht beschweren. Ich hab auch noch den passenden Conditioner dazu, der noch nicht ganz leer ist (wie das eben immer ist - total ärgerlich). Es pflegt die Haare wirklich toll und macht sie schön weich. Ich kann nichts Negatives darüber berichten, trotzdem habe ich es nicht nachgekauft sondern wollte mal Udo Walz probieren.

Dann hätten wir noch die Redken Kur "Colour Extend Deep Magnetics", die extra für coloriertes Haar ist. Die habe ich geschenkt bekommen und fand sie eigentlich ganz angenehm.
Sie hat die Haare schön gepflegt aussehen lassen und war gerade für meine blondierten Haare eine tolle Pflege. Für mein erstes Redken-Produkt also durchaus positiv, ich werde mir denke ich mal deren Produktpalette genauer ansehen.

Als letzes habe ich die Kérastase Nectar Thermique Leave-In Conditioner aufgebraucht. Hier muss ich sagen, dass ich sehr begeistert davon war. Anfangs hab ich manchmal ein bisschen zu viel reingepackt, da sahen die Haare am Ansatz dann leicht fettig aus. Aber nachdem man den Dreh mal raus hat ist es ein herrliches Produkt! Mit rund 20 Euro allerdings kein Pappenstiel. Ich bin vom Konzept "Leave In" allerdings total begeistert und kann euch schon mal versprechen, dass da bald noch mehr kommt. Also: Wer das Geld ausgeben möchte - Ein tolles Produkt!



Auch geduscht habe ich fleißig - deshalb hab ich auch drei Duschgels leer bekommen :D
Zum einen den Duschschaum von Wellness&Beauty, der war in einer Rossmann-Box - sonst hätte ich ihn nicht gekauft. Er enthält Vanille und Macadamia-Extract, weshalb er auch ziemlich lecker gerochen hat. So richtig geschäumt hat er allerdings irgendwann nicht mehr und wirklich mega pflegend fand ich ihn jetzt auch nicht. Werde ich nicht nachkaufen.

Das Mango-Duschgel von Sephora war ein Urlaubsmitbringsel und ich muss sagen - der Geruch ist einfach der Wahnsinn. Der pure Sommer! OK, was soll ich sonst hier großartig sagen. Man wird damit sauber :D und riecht gut, der Duft hält sich allerdings kaum auf der Haut. Da man Sephora hier sowieso nur online mit nicht wenig Aufwand und Zollgebühren kaufen kann, stellt sich hier nicht die Frage ob ich das nochmal kaufen würde.

Als drittes Produkt zum Duschen hab ich das Alverde Duschpeeling mit Kokosflocken leergemacht. Das fand ich ja mega spannend - Peeling mit Kokos. Erstmal: Der Geruch ist super geil, es riecht irgendwie nach Käsekuchen, wenn ihr mich fragt. Leider ist es mir manchmal passiert, dass die Kokosflocken die Öffnung verstopft haben - das war NERVIG. Ansonsten fand ich es ganz gut. Kann aber in keinster Weise mit dem Rituals Himalaya Scrub mithalten, von dem ich euch hier berichtet hab.


Natürlich hab ich auch wieder Nagellackentferner leergemacht. Und schon wieder nachgekauft. Und eine halbe Flasche ist auch schon wieder leer. Ich nehme immer den von ebelin MIT Aceton - ich kriege die Krise wenn das Ablackieren ewig dauert, deshalb mit Aceton. Aber ich kann auch nicht sagen, dass das meine Nägel irgendwie großartig schädigt, von daher ist das für mich vollkommen OK und ich finde ihn super.

Dann habe ich die Maybelline Dream Fresh 8-in-1 BB Cream leergemacht. Sogar zwei mal. Einmal in der Nuance hell (die ich im Winter trage) und einmal in Medium (die ich im Sommer trage). Ich finde die eigentlich echt super, meine Haut kommt prima mit ihr klar und sie ist nicht zu deckend. Ich mag das nämlich nicht wenn man zugekleistert ist. Ich werde sie mir ziemlich sicher wieder kaufen, gerade für den Sommer ist sie einfach perfekt.

Dann ist noch die Sumptuos Extreme Mascara von Estée Lauder leer gegangen. Das war eine Probe, die ich bei einer Douglas-Bestellung mitgeschickt bekommen habe und von ihr war ich wirklich hellauf begeistert. Allerdings hält mich die Tatsache, dass die Mascara in Originalgröße rund 20-25 euro kostet davon ab, sie nachzukaufen. Da habe ich auch gute Drogerie-Mascaras mit denen ich gut klar komme.


SO. Jetzt kann ich wieder anfangen zu sammeln.
Wie siehts denn bei euch aus? Interessieren euch solche Posts und lest ihr sie genauso gern wie ich oder wollt ihr das hier eher nicht sehen?

Ich wünsch euch einen schönen Rest-Feiertag und einen guten Start in die Woche morgen!
Liebst,
eure Madame Bazinga

Kommentare:

  1. Die BB Creme steht schon ewig auf meiner Liste. Mit deinem guten Urteil wird sie wohl bei mir einziehen dürfen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann sie wirklich nur empfehlen, hoffentlich macht sie dich genauso glücklich :)

      Löschen
  2. Schade, dass dir das Wellness & Beauty Produkt nicht zugesagt hat. Ich bin ein großer Fan davon. :) Genau wie von dem Batiste Trockenshampoo, das ist weltklasse. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war einfach nicht so ganz mein Ding bzw. vom Rituals Duschschaum halte ich definitiv mehr (OK, der kostet auch das fünffache oder so :D)

      Löschen
  3. Ich mag solche Beiträge sehr gerne, also gerne mehr davon! :) So ein kurzes Feedback zu mehreren Produkten ist einfach schneller gelesen, als eine ausführliche Review. Die kann auch interessant sein, aber manchmal reicht auch einfach die Kurzfassung und dafür finde ich so aufgebraucht-Posts perfekt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oki super :) Das freut mich (und ich bin schon wieder fleißig am Müll sammeln - hahaha)

      Löschen