[Lacke in Farbe...und bunt!] Catrice - L'Ombre a Sanssouci

08:00 Laura Basmer 9 Comments

Hallo ihr Hübschen, 

Ich habe momentan wirklich das Gefühl wir springen von Mittwoch zu Mittwoch und jede Woche werden wir besser und jede Woche geht es schneller. Heute also schon wieder Mittwoch, wir nähern uns dem Mai-Ende schon bedrohlich und sind bei "Lacke in Farbe...und bunt!" auch schon wieder mittttten in der neuen Runde. Das geht so schnell! 
Heute möchte Lena Anthrazit sehen und ich hätte beinahe aus Versehen wieder zu dem gleichen Lack gegriffen, den ich das letzte Mal gezeigt hatte. War dann aber doch nicht so und somit gibt es heute "L'Ombre a Sanssouci" von Catrice aus der Rock-o-co Limited Edition. Schon der zweite Lack aus dieser LE, den ich in der Runde zeige. 


L'Ombre a Sanssouci trocknet so semi-matt - richtig richtig matt ist das nämlich nicht. Dennoch ist es ein schöner, extrem schnell deckender dunkler Grau-Ton. Ich habe zwei Schichten lackiert und aufgrund seines matten Finishs trocknet er ratzifatzi, was ich ja wie immer ganz toll und angenehm finde. 


Was ich als leicht ungünstig empfinde, ist, dass man keinen Topcoat lackiert - denn dann ist ja das besondere Finish weg (wobei ich es eigentlich schon mal ausprobieren hätte sollen... Ist sicherlich auch hübsch) und deshalb sieht man schnell Unebenheiten auf dem Nagel. Der Lack ist nämlich nicht SO dickflüssig und meine Schichten ebenfalls nicht so dick, dass das alles dadurch ausgeglichen wird. 


Um dem Abhilfe zu schaffen kann man natürlich auch einfach noch eine dritte Schicht lackieren - darauf hatte ich aber keine Lust und mich hat das Ganze jetzt auch nicht so sehr gestört.
Die  Haltbarkeit war übrigens so lala, nach 24h hatte ich erste kleine Absplitterungen, aber das bin ich von matten Lacken beinahe nicht anders gewöhnt, die verhalten sich irgendwie einfach so.



Von daher, immer noch ein toller Lack. Wer meine erste Review im Zuge der LE-Vorstellung nochmal lesen möchte, hier entlang. Schaut auf jeden Fall auch in der Galerie heute bei Lena vorbei, ich finde Anthrazit ist einfach eine tolle Farbe und sollte viel viel öfter getragen werden. Da sind heute sicher einige Schätze dabei!

Wie gefällt er euch? Habt ihr damals in der LE auch zugeschlagen?
Liebst,
eure Madame Bazinga

Kommentare:

  1. Nicht schlecht, aber ich hätte wahrscheinlich irgendwas darüber pinseln müssen. ;)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde ihn auch nach wie vor wunderschön und bereue den Kauf keineswegs. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Hach, es ist immer ein Drama mit der Oberfläche bei diesen semi-matten (oder wie auch immer genannten) Finishes - dabei sieht das eigentlich sooo klasse aus! Nur ein Topcoat macht alles hin... Und Topcoat und dann noch eine Schicht drüber ist ja auch albern...

    Übrigens habe ich dich für einen Award nominiert und würde mich sehr freuen, wenn du Lust hast, mitzumachen :) *klick*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja :D :D Da hast du recht. Drama beschreibt es sehr sehr gut.
      Dankeschön fürs nominieren, ich versuuuuche dran zu denken und mitzumachen :)

      Löschen
  4. Ich Doofkopf hab' erst jetzt kapiert, dass du einen Blog hast. :D
    Den Lack hätte ich natürlich auch zeigen können... Steht dir ausgezeichnet! Und Unebenheiten hast du ja eh keine großen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha :D Das freut mich :) Besser spät als nie, ne?
      Dankeschööön, ich mag ihn trotzdem nicht allzu sehr :D

      Löschen
  5. Den find ich toll. :) Ich hab mir nur den hellblauen und den apricotfarbenen geholt, weil "ich trag ja eh nicht so viel grau", und jetzt ärger ich mich ein bisschen. :D

    AntwortenLöschen