[Review] P2 Nailcare Produkte Part II - Nagel- und Handpflege

08:00 Laura Basmer 2 Comments

Bonjour meine Zuckerpuppen! 

Heute wünsche ich euch erstmal Frohe Ostern und hoffe, dass ihr schöne Feiertage mit eurer Familie oder wem auch immer verbringt! 
Ich möchte euch Teil II meines Testpakets von der dm-Marke P2 und den Nailcare-Produkten zeigen. Part I mit dem Peel-Off Basecoat könnt ihr hier nochmal nachlesen. 

Der Heutige Teil dreht sich um die Nagel- und Handpflege und die Produkte die hierfür im Päckchen waren.
Fangen wir an mit dem "Ultra Rich Hand Oil" - Pflege für besonders beanspruchte Hände. Dazu gibt es in der "Ultra Rich"-Serie noch weitere Produkte, wie zum Beispiel ein Peeling oder auch normale Handcreme.


Es enthält verschiedene Öle, einmal Traubenkernöl, dann Nachtkerzenöl und Macadamiaöl. Der Duft ist ziemlich angenehm, wie ich finde. Vor allem die Traube kommt hier raus. Enthalten sind 75ml und die kosten im dm 4,95€.


So. Wie verhält sich das Öl denn auf den Händen... Also es ist sehr pflegend, zieht aber auch sehr, sehr langsam ein. Für einfach mal zwischendurch ist das definitiv kein Produkt. Da müssten die Hände schon richtig trocken sein und die Pflege aufsaugen wie ein Schwamm. Von daher würde ich empfehlen, das Produkt über Nacht zu verwenden, mit Baumwoll-Handschuhen. Dann finde ich die Pflegewirkung wirklich toll und es ist mal eine willkommene Abwechslung zur Normalo-Handcreme.



Als nächstes war ein weiteres Pflegeprodukt für die Hände im Paket: Das "Intensive Care Argan Milk Serum". Das soll die Haut mit Arganöl schön pflegen.


Es riecht schön cremig und angenehm. Den Duft finde ich wirklich klasse. Die Konsistenz hatte ich erstmal irgendwie dickflüssiger und cremiger erwartet, das Serum ist aber ziemlich flüssig.


Es kommt in einer Glasflasche daher (Nein, kein Plastik.) mit einem Pumpspender. Den Pumpspender finde ich eigentlich wirklich gut. Allerdings habe ich die Befürchtung, dass man nicht das volle Produkt nutzen kann, weil man vielleicht dran kommt, wenn es so langsam zur Neige geht. Kostenpunkt hier sind 4,65€ für 30ml.


Durch die flüssige Konsistenz lässt sich das Intensive Care Serum leicht auf der Haut der Hand verteilen und schön einmassieren. Einziehen tut es so äääh mittelschnell. Nicht mega mega fix, aber es zieht ein, immerhin :D Ich finde es ganz OK, weiß nicht ob ich es mir nachkaufen würde, ich habe jetzt keine Wunderwirkung festgestellt.


Wo wir dann schon gerade bei Arganöl sind, ich habe im Paket auf ein "Intensivserum" bekommen aus der "So Gold"-Reihe. Das Argan- und Mandelserum enthält, wie man sich es schon denken kann sowohl Argan-, als auch Mandelöl und soll ein reichhaltiges Nagelpflegeserum sein.


Das Intensivserum kostet 2.95€, enthalten sind 10ml. Laut meiner P2 Infobroschüre soll sogar Kaviar enthalten sein - was der jetzt auf den Nägeln zu suchen hat, das lassen wir mal einfach so da stehen. Außerdem sind auch noch D-Pathenol zum Feuchtigkeitsspenden und Glycerin zur Pflege enthalten.


Es riecht totaaaaal nach Mandel, ob man das mag, ist natürlich subjektiv. Ich finde es ganz angenehm, auf jeden Fall ist mir der Geruch nicht negativ aufgefallen. Mit dem Applikator, den man eigentlich mehr von Lipgloss kennt, kann man das Serum sowohl auf den Naturnagel, als auch auf die Nagelhaut auftragen und einmassieren. Das zieht dann relativ fix ein, vor allem auf dem Nagel, was ich irgendwie vorher nicht gedacht hätte.


Ich finde das Serum eine tolle Idee, es lässt sich leicht und schnell auftragen und ich empfinde die Pflegewirkung auch als angenehm und gut. Ein interessantes Produkt.


Als letztes Produkt dieses Teils möchte ich euch den "Ultra Rich Cuticle Remover" vorstellen. Der ist also auch aus der "Ultra Rich"-Serie und verspricht, die Nagelhaut zu entfernen. Funktioniert wie folgt: Mit dem Applikator die Creme/das Produkt auf die Nagelhaut auftragen, 15 Sekunden warten und dann mit einem Rosenholzstäbchen zurück schieben bzw. entfernen.


Das funktioniert bei mir soweit gut. Befremdlich finde ich allerdings die Anweisung, direkt nach Gebrauch unbedingt die Hände zu waschen. Das Produkt enthält  nämlich Alkali und kann bei Augenkontakt zur Erblindung führen - äääh hallo? Das schmiere ich mir dann doch eigentlich eher nicht auf die Nägel. Hm. Ohne das Zeug wäre es vielleicht auch nicht so wirksam, ich weiß es nicht. Dafür kenne ich mir mit Inhaltsstoffen zu wenig aus. Kostenpunkt hier sind 3,45€ für 15ml.


So. Die nächsten Produkte kommen in der nächsten Woche - ich möchte den Post nicht nooooch länger machen.

Ich finde die Produkte teilweise sehr gelungen. Vor allem das Handöl gefällt mir und das Intensivserum mit Arganöl. Den Cuticle Remover fände ich auch super, wenn da nicht die Sache mit den Alkali wäre - ich finde das wirklich irgendwie befremdlich und habe wirklich Angst, mir das in die Augen zu schmieren, ich kenne mich nämlich gut genug um zu wissen, dass ich mir das durchaus passieren könnte.

Habt ihr denn die neuen Produkte schon entdeckt und auch was davon gekauft? Was spricht euch denn an?

Liebst, feiert schön Ostern!

Eure Madame Bazinga

Kommentare:

  1. Hallo, ich mag die p2-Hand- und Nagelpflegeprodukte sehr. Ich habe Dich übrigens für den Liebster Blog Award nominiert: http://magischefarbwelt.blogspot.de/2015/04/liebster-blog-award.html. Vielleicht hast Du ja Lust, auch mit zumachen. Ich jedenfalls würde mich sehr darüber freuen. Ich wünsche Dir ein fröhliches Osterfest. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ooooooh ich hab das irgendwie mega übersehen und jetzt finde ich deinen Post nicht mehr. Wie blöööd :( aber dankeschön! :)

      Löschen