[Review] Garnier - Mircale Sleeping Cream

08:00 Laura Basmer 2 Comments

Hallo ihr Zuckerpuppen,

es ist schon wieder Sonntag, das ist ja zum verrückt werden wie schnell das Wochenende momentan dahin rast und wie wenig Zeit letztendlich bleibt.
Damit ihr trotzdem frisch ausseht, habe ich heute ein kleines Helferchen, das ich euch näher vorstellen möchte.

Es dreht sich heute alles um die neue Garnier Miracle Sleeping Cream*, die ich glücklicherweise testen durfte. Das hier ist nun erstmal mein erster Eindruck, ich nutze sie nun gut einen Monat.



Die Creme soll deine Haut im Schlaf unterstützen, um sich vom ganzen Alltagsstress und den Belastungen zu regenerieren - damit du am nächsten Tag wieder strahlen kannst.
Sie regt sowohl Zellaustausch, als auch Kollagen- und Elastinproduktion an, wodurch die Haut Aktivstoffe besser aufnimmt und dein Gesicht morgens schön frisch aussieht.



In der Creme ist einiges enthalten: Anti-Age-Komplexe, Hyaluronsäure für Feuchtigkeit, Ähterisches Lavendelöl, welches beruhigt und auch gegen Hautalterung arbeitet, Jojobaöl, um die Hautschutzbarriere zu verstärken und Ruscus-Extrakt, der eben die Mirkozirkulation ankurbelt.
Eine ganze Menge in so einem kleinen Tiegel - finde ihr nicht?


Das Döschen kostet 9.99€, enthalten sind 50ml. Aber wie finde ich sie nun? Ich bin schwer begeistert. Ich nutze normalerweise eigentlich keine Nachtpflege, oder nur sehr selten. Die Creme lässt sich leicht einarbeiten, zieht fix ein und hinterlässt ein samtig weiches Gefühl.
Ob ich nun morgens wirklich frischer aussehe, das sei dahin gestellt. Das kommt auch darauf an wie ich geschlafen habe. Meine Haut jedoch fühlt sich sehr gut an und ich kann zumindest mal (noch) keine negativen Wirkungen anmerken.
Bemerkenswert finde ich, dass sich die Creme immer wieder glatt zieht über Nacht. Oben seht ihr, wie es aussieht, wenn ich die Miracle Sleeping Cream gerade benutzt habe. So sieht sie am nächsten Morgen wieder aus:


Sie zieht sich immer wieder total glatt - das finde ich mega faszinierend, das habe ich bisher noch nie gesehen. Die Pflegewirkung ist gut, meine Haut fühlt sich super an - ich finde sie wirklich toll. Einzig und allein die Verpackung mag ich nicht so gern. Der Tiegel ist aus leichtem, sich ziemlich billig anfühlendem Plastik - das finde ich nicht so schön. Das könnte meiner Meinung nach ein wenig hochwertiger ausfallen, vor allem bei einem so schönen Produkt.

Ich habe leider auch schon gehört, dass manche Bloggerkolleginnen nicht so gut mit der Creme klar kommen - das scheint wohl vom Hauttyp abzuhängen, wie eigentlich immer bei Körperpflegeprodukten. Ich jedenfalls komme super klar mit ihr, meine Haut fühlt sich frisch und gepflegt an, ich bin froh, dass ich sie nun verwenden kann und würde mir sie glaube ich auch nachkaufen, wenn der Tiegel denn mal leer ist (man braucht allerdings seeeehr wenig vom Produkt).


Habt ihr sie denn schon in der Drogerie entdeckt?
Nutzt ihr überhaupt Nachtcremes oder sonstige Pflege nachts?

Ich wünsch euch einen schönen Restsonntag!
Liebst,
eure Madame Bazinga

*Das Produkt wurde mir kosten-und bedingungslos zugestellt. Danke dafür! :) 

Kommentare:

  1. Ich habe sie auch getestet und heute ist mein Review online gegangen. Ich habe soe gut vertragen und mag sie eigentlich auch echt gern. Nur leider sind die Inhaltsstoffe so schlecht. :/
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt :( Die Inhalsstoffe sind wirklich nicht so prickelnd.

      Löschen