[Review + Giveaway] BIOMED

08:00 Laura Basmer 12 Comments

Hallo ihr Lieben, 

endlich melde ich mich wieder aus dem Ski-Urlaub zurück. Und das mit einem kleinen Highlight. Ich habe nämlich ein ganz tolles Paket von Biomed bekommen und das möchte ich euch heute ein bisschen näher vorstellen und meine ersten Eindrücke vermitteln. 


Enthalten waren ein Wimpern-Serum, ein 5in1 Cleanser, eine Detox-Maske, ein Enzympeeling und eine Augencreme - heureka! Ich muss gestehen, ich kannte die Marke vorher noch nicht, bin aber von ihren Grundsätzen mehr als begeistert!

Biomed entwickelt nämlich Pflegeprodukte ohne Schadstoffe oder gefährliche Inhalte, möglichst auf natürlicher Basis - wenn das nicht toll ist!

Also here we go - die Produkte:


Der 5in1 Cleanser ist ein Produkt zum Reinigen der Haut - und zum Entfernen vom MakeUp. Er reinigt, reguliert den PH-Wert der Haut und entgiftet. Selbstverständlich spendet er auch Feuchtigkeit. Das kann ich soweit auch nur bestätigen - die Haut fühlt sich toll an, sauber und straff, eben gepflegt.


Er hat eine ziemlich cremige Konsistenz, weshalb man ihn auf zwei Weisen anwenden kann. Entweder man gibt ihn einfach auf ein Wattepad und reinigt damit das Gesicht ODER man trägt ihn einfach so auf das Gesicht auf und reinigt es dann mit warmem Wasser. Beide Varianten funktionieren für mich sehr gut, die Haut wird sauber und Make-Up Reste (ich habe es vorher mit meinem Make-Up Entferner beseitigt) werden auch entfernt. Ein tolles Produkt!


Als nächstes hätten wir die Pure Detox Mask - eine hautklärende Maske, die auch entgiftend wirken soll. Ich kann natürlich nicht sagen, ob meine Haut wirklich entgiftet wird durch die Anwendung, ich kann aber dennoch sagen, dass sie sich gut gepflegt und angenehm anfühlt. Was ich besonders toll finde, ist, dass die Maske nur eine Einwirkzeit von 5 Minuten braucht, das ist für mich praktisch und man kann sie easy unter der Woche benutzen.


OK, die Farbe ist jetzt nicht so wunderschön, es ist ein matschebraun, aber die Haut fühlt sich wirklich toll an! Die Anwendung ist auch ganz einfach - auftragen, einwirken, abwaschen und gereinigte Haut! Daumen hoch!


Als drittes Gesichtsprodukt hätten wir dann noch die Peel Me Up Maske - ein Enzympeeling, auf das ich mega gespannt war. Anfangs war ich ein wenig skeptisch, denn für mich bedeutet Peeling eine körnige Substanz, dieses hier ist aber eine fast glatte Creme.


Nach kurzer Einwirkzeit merkte ich dann aber, was Enzympeeling wohl heißt. Es fing überall im Gesicht an zu kribbeln und man merkte richtig, wie das Peeling an meiner Haut arbeitete. Auch hier kann ich die kurze Einwirkzeit von 5 Minuten nur loben - das ist alltagstauglich! Die Haut fühlt sich nach der Anwendung straff an, sie ist auch (zumindest bei mir) leicht beansprucht und gerötet - also bitte nicht benutzen wenn ihr 15 Minuten später super aussehen wollt!
Nach kurzer Zeit jedoch wird die Haut dann super glatt und wenn man sie dann noch eincremt ist das ein ganz herrliches, sauberes Gefühl!



Für die Augen habe ich auch noch die "Fresh Eyes" Creme bekommen, ein feines, zartes Cremchen, um die Haut um den Augen zu pflegen. Sie ist von der Konsistenz sehr "dünn" und, wie schon gesagt, zart. Man braucht nur ganz ganz wenig Produkt, um die Augen zu versorgen, ich fürchte sie wird bei mir ewig halten :D


Sie zieht schnell ein - mag ich! Ob ich jetzt damit frischer aussehe oder nicht - das ist wohl Ansichtssache und das hängt auch immer mit der vergangenen Nacht zusammen. Ich kann jedoch sagen, dass ich keine Probleme mit trockenen Stellen an den Augen habe (was manchmal ohne Creme der Fall ist) und das finde ich super! Außerdem brennt sie nicht in den Augen.


Als letztes stelle ich euch noch kurz das Wimpernserum vor. Es verspricht dickere und voluminösere Wimpern, sowie mehr Länge. Ich würde euch an dieser Stelle nun gern ein Vorher-Nachher Bild zeigen, das kann ich leider aber nicht. Ich habe viele Fotos geschossen - sehe darauf aber keinen Unterschied zu meinem Vorher-Foto.
Das kann aber auch daran liegen, dass ich das Serum erst knapp einen Monat benutze - erste Erfolge stellen sich laut Biomed nach 28 Tagen ein.
Was ich sagen kann, ist dass meine Wimpern strapazierfähiger geworden sind - sie fallen beim Abschminken beispielsweise weniger aus.



Auch hier ist die Anwendung ganz einfach - das Serum wird einfach mit dem kleinen Pinselapplikator oben auf den Wimpernkranz nach der Gesichtsreinigung aufgetragen. Es brennt nicht in den Augen und zieht auch schnell ein, sehr angenehm.
Ich werde ich hier denke ich nochmal ein Update geben, wenn ich das Serum noch länger getestet habe.


Mein Fazit:

Die Produkte sind super super super! Ich bin total begeistert, finde die Anwendungen alle mehr als einfach und angenehm und definitiv alltagstauglich. Das ist mein Ding, denn ich hasse nichts mehr, als dass ich ewig brauche. OK, das Wimpernserum - da kann ich noch nicht allzu viel dazu sagen. Alle anderen Produkte finde ich wirklich toll.

Ihr findet BIOMED zum Beispiel hier:

BIOMED Homepage 
BIOMED auf Facebook 
BIOMED Online Vertrieb 


Und weil ich euch jetzt so die Nase lange gemacht habe, könnt ihr jetzt diese Produkte gewinnen!
Biomed war so nett und hat sich bereit erklärt genau diese Produkte an einen glücklichen Leser zu verschicken.

Alles was ihr tun müsst, sagt euch der Rafflecopter:


a Rafflecopter giveaway

Das Giveaway endet am 29.März, der Gewinner wird dann von mir kontaktiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Versand erfolgt durch BIOMED, lediglich die Verlosung über mich. Ich übernehme keine Haftung.


Ich wünsche euch viel Spaß und drücke euch allen die Daumen!
Eure Madame Bazinga

Kommentare:

  1. hey :)
    kenne die marke .. und habe sogar schon was gewonnen.. :)
    find die produkte sehr gut.. wäre ja toll noch mehr davon zu haben *-*

    lg jule
    juliane_piepenburg@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe noch nieeee von der Marke gehört oder gelesen, aber das klingt schon ganz schön spannend. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, tolles Gewinnspiel! Ich habe schon viel von BIOMED gelesen, aber selbst noch nicht die Produkte ausprobiert. Darauf hätte ich aber schon Lust. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  4. ich kenne dir Marke bisher noch nicht, hast mich mit deiner Review aber sehr neugiereig darauf gemacht und ich werde sieh mir näher ansehenn :)

    liebe grüße
    Meli von welcometomybeautywonderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne die Marke und die Produkte noch nicht, probiere aber gerne neues aus ;-) Dein Bericht klingt auf jeden Fall vielversprechend :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe schon von der Marke gehört, aber noch kein Produkt verwendet, weil sie doch immer sehr "speziell" wirken. Weiß nicht, wie ich das erklären kann. Ich war mir nie sicher, ob sie ihren Preis wert sind, aber dein Post hat mich neugierig gemacht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    ich habe schon öfters von der Marke gehört / gelesen, aber noch nie Produkte von ihnen ausprobiet. NOCH nicht ;)
    lieben Gruß, Bettina E

    AntwortenLöschen
  8. Super tolle Sache!👍 habe selber erst durch dich von dieser Marke erfahren und finde besonders das Enzympeeling und den 5in1 Cleanser sehr interessant...jetzt heißt es Daumen drücken und hoffen das man Glück hat 😉

    AntwortenLöschen
  9. Von der Marke habe ich bisher noch nicht gehört. Finde den Bericht aber sehr vielversprechend und würde mich freuen die Produkte ausprobieren zu dürfen :-)
    Liebe Grüße
    Liz

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe schon mal von der Marke BIOMED gehört, aber noch nichts benutzt.
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

    AntwortenLöschen
  11. Hi, ich habe als Mari Na eben über den Rafflecopter teilgenommen und meinen Kommentar auch da eingetippt :-) kommt hoffentlich an :-) Ich habe schon einiges über Biomed gelesen und kann mir gut vorstellen, dass die Produkte gut für meine empfindliche Haut sind!

    AntwortenLöschen
  12. Habe schon von der Marke gehört, sogar ziemlich gutes aber noch nicht selber mal ausprobiert :)
    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen