[Review] Super Trio für Augen Make-Up | meine Must-Haves

09:00 Laura Basmer 4 Comments

Bonjour, meine Lieben! 

Ich habe mal wieder etwas, was mir irgendwie am Herzen liegt und das ich euch gerne zeigen möchte. 
Ich weiß ja nicht, wie das bei euch so ist - ich bin mir sicher, hier sind einige "AMU-Queens" unter uns - ich gehöre mit Sicherheit nicht dazu. 
Um ehrlich zu sein, habe ich mich lange Zeit gar nicht wirklich um das Augen Make-Up gekümmert. Ein Lidstrich und Mascara - das hat gereicht und mich wundervoll für lange Zeit begleitet. Wie das mit Instagram und Internet aber so ist, habe ich mir irgendwann Pinsel und Paletten bestellt und schwupps jetzt reicht mir ein Lidstrich nicht mehr. 



Deshalb habe ich heute drei meiner Alltags-Produkte für Augen-Make Up für euch - quasi ein Starter-Kit, welches preistechnisch erschwinglich ist und mit dem jeder etwas tolles zaubern kann  ohne ein Guru im AMU sein zu müssen (denn das bin ich bis heute noch nicht und werde es nie werden - ich bin mehr ein Lippenstift-Mädchen).
Ich möchte hier noch sagen, dass es Produkte sind, die ich jeden Tag benutze, deshalb sieht die Palette auch schon ein wenig wild aus - aber naja. Das ist eben so.


Zum einen hätte ich hier die Eyeshadow Base von Rival de Loop Young - die finde ich wirklich super. Zuvor hatte ich mal eine Base von Alverde, mit der war ich aber sowas von unzufrieden, dass ich sie letztendlich sowieso nie verwendet habe.

Die von RdL Young ist aber wirklich super, sie ist in jedem Rossmann erhältlich und kostet, wenn ich mich recht entsinne 2-3 €. Sie ist in einem kleinen Tiegel und reicht wirklich für eine Ewigkeit. Ich trage sie immer mit dem Finger auf das Lid auf, warte kurz und dann kommt der Lidschatten.

Der Lidschatten wird dadurch viel intensiver und hält selbstverständlich auch viel länger - durch die Base hält bei mir alles einen ganzen Tag lang ohne dass viel verrutscht - das finde ich super!


Als nächstes empfehlen kann ich euch den Zoeva "227 Soft Definer"  - einen Lidschattenpinsel, der sich super zum Auftragen und Verblenden eignet - ich benutze keinen anderen! Es gibt den Pinsel in zwei verschiedenen Varianten, einmal normal und einmal vegan (der dunkle ist vegan) - ich kann da aber ehrlich gesagt keinen Unterschied feststellen.


Der Pinsel ist wirklich super weich und angenehm auf der Haut - ich finde ihn einfach zu handhaben und er funktioniert prächtig. Ohne den möchte ich nicht mehr leben. Ihr könnt ihn zum Beispiel via den Zoeva Shop für 7,80€ kaufen (die vegane Variante kostet das selbe) oder auch über Douglas, dort kostet er 7.99€.


Als letztes fehlt noch eins - klar, der Lidschatten. Irgendwas müsst ihr ja dann schließlich auch mit den anderen beiden Produkten machen. Hier möchte ich euch die Sleek "Au Naturel" Palette ans Herz legen. Sie enthält zwölf wundervolle toll pigmentierte Lidschatten in Erdtönen, die sowohl für einen Alltagslook als auch einen etwas extravaganteren Party-Look geeignet sind.


Ich finde auch die Kombination aus matten und glänzenden/glitzernden Lidschatten sehr gelungen - es ist wirklich eigentlich für jede Gelegenheit was dabei und ich finde sie, gerade als Starter-Palette perfekt. Ich schminke mich fast nur mit der Sleek "Au Naturel" und ihr seht ja, bei dem einen Ton bin ich schon sehr viel weiter als nur "Hit the pan" - da muss bald eine Ersatz her.

Ihr könnt die Sleek zum Beispiel via Amazon kaufen (habe ich gemacht) oder aber zum Beispiel auch bei Kosmetik Kosmo - bei beiden Optionen kostet sie 9,99€, die definitiv gut investiert sind!

Mit diesen drei Produkten seid ihr erst mal gut aufgehoben, wenn ihr euch vielleicht mal an etwas aufwändigeres Augen-MakeUp wagen möchtet oder gern mal was ausprobieren möchtet. Vor allem für den Alltag oder auch auf Reisen ist das ein Super Trio!

Habt ihr denn auch solch Lieblingsalltagsprodukte? Wenn ja, welche? :)
Und kennt ihr die Produkte denn schon?

Allerliebst,
eure Madame Bazinga

Kommentare:

  1. Ich finde dein Post klingt sehr vielversprechend. :) Nun möchte ich den Look aber auch sehen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den könnte ich euch natürlich auch mal zeigen :D Ich bin ja leider nicht so die AMU Queen :(

      Löschen
  2. Ein toller Post :-) Die Lidschatten Base von Alverde hatte ich auch mal und war ebenfalls mehr als unzufrieden damit. Zur Zeit nutze ich eine von Beyu. Mit der bin ich auch sehr zufrieden. Die Sleek Palette habe ich unter anderem auch. Das sind wirklich richtig tolle Farben, die ich oft nutze :-)

    LG Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die ist wirklich toll. Ich überlege auch, mir noch ein paar Sleek Paletten zu kaufen, aber irgendwie weiß ich nie so ob ich wirklich so knallige Farben am Auge haben möchte :D

      Löschen