[review] holysealed double pearlstuds ohrringe

09:00 Laura Basmer 5 Comments

Hallo Zuckerpuppen,

mich hat ein tolles Päckchen von Holysealed erreicht. Ich hatte euch schon mal hier ein Paar Haaraccessoires der Firma vorgestellt, falls ihr nochmal schauen möchtet.

In dem Paket waren hübsche Schmuckstücke, ich möchte euch zuerst diese Ohrringe vorstellen:


Momentan ist diese Art von Ohrringen, die ursprünglich von Dior kommen und "Mise en Dior" heißen, so ziemlich überall zu finden, so auch bei Holysealed.
Ich habe sie in der Farbe silber bekommen, ihr findet aber im Shop auch noch andere Farben - zum Beispiel koralle, rosé oder auch einfach als klassische Perlen.


Es war mal wieder sehr hübsch verpackt, im orangen Kästchen, da kann man nicht meckern. Ich finde auch gerade die silbernen Perlen sehr schön, da sie spiegeln und somit Lichteffekte toll auffangen.
Getragen sieht das dann bei mir so aus:


Ich trage die kleinen Perlen vorn (und ich glaube das soll auch so - so machen es jedenfalls Rihanna oder Emma Watson und die müssen das ja wissen - hihi) - THEORETISCH kann man aber natürlich auch die dicken Perlen nach vorn tragen, das hängt vom persönlichen Geschmack ab, würde ich mal sagen. Ich finde die kleine Größe genau richtig.


Das sieht dann so aus. Ich finde die Art der Perlen-Ohrringe sind mal was Anderes. Vor allem die Tatsache, dass man von Vorn im ersten Moment denkt, dass es normale kleine Perlenstecker sind und der "Gag" erst kommt, wenn man seitlich oder von hinten schaut. Durch die Asymmetrie wird der Chic der Perlen ein wenig gebrochen - Stilbruch: Mag ich!
Falls ihr mal noch sehen möchtet, wie das die Stars so machen, bitteschön, hier seht ihr zum Beispiel Jennifer Lawrence:

photo credit: vogue

Beim Dior-Original sind die "großen" Perlen hinten etwas größer als bei meiner "Mid-Size" Variante. Ich sehe die mittlere Variante allerdings als positiv an, da sie somit einen Tick dezenter sind, was mir persönlich lieber ist. Da wären wir wieder bei der Geschmackssache.
Holysealed bietet allerdings auch größere Varianten an, die sind dann von der Größe so wie das Dior-Original - also ist für jeden was dabei.

Qualitativ sind die Ohrringe bombe, es handelt sich um eine nickelfreie silberne Einfassung, die das Ohr nicht verfärbt oder sonst irgendwas. Auch der Halt ist prima, die wackeln nicht und man muss keine Angst haben, sie direkt zu verlieren.
Sie sind im Shop für 12.99euro erhältlich und ich finde, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, da kann man nicht meckern.

Hier kommt ihr direkt zu meinen Ohrringen, falls ihr sie euch mal genauer anschauen möchtet.

Wie gefallen euch denn solche Ohrringe? Habt ihr vielleicht auch schon welche?

Bis bald,
eure Madame Bazinga



Kommentare:

  1. Also meinen Geschmack treffen sie nicht unbedingt aber zu dir und deinem Look sehen sie toll aus. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist natürlich Geschmackssache :) Danke! :)

      Löschen
  2. Solche Ohrringe finde ich ja total cool und hätte ich auch sehr gerne! Aber irgendwie bin ich mir nicht sicher, ob sie zu mir passen würden. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Total cool! Muss ich mir wohl auch zulegen :)

    AntwortenLöschen
  4. ohman sind die toll! werd ich mir auf jeden fall angucken <3

    AntwortenLöschen