[Preview] Catrice - Viennart

08:25 Laura Basmer 5 Comments

Bonjour,

schon wieder ist es so weit - Catrice bringt eine neue Limited Edition auf den Markt. Ich hatte euch erst vor kurzem hier die "Lala Berlin LE" vorgestellt.
Heute dreht sich aber alles um "Viennart" - eine LE, die von Mitte November bis Dezember 2014 erhältlich sein soll. Der Fokus liegt auf dem Comeback des Jugendstils und somit natürlich auf Spitze, femininen Farben und floralen Elementen.
Schauen wir uns doch die Produkte gemeinsam an:

Der "Baked Eyeshadow" wird in 3 verschiedenen Nuancen erscheinen und hat - wenn ihr mich fragt ein tolles Design bzw. einen tollen Print. Erinnert SEHR stark an "Meet me in Venice" von P2, die ja einen supermega Hype ausgelöst hat. Kostenpunkt hier: 3,99€.

Catrice beschreibt die Lidschatten so:
"Verziert! Für ein ausdrucksstarkes Augen-Make-up sorgen die drei limitierten Baked Eyeshadows. Die Puderlidschatten sind hochpigmentiert und garantieren eine intensive Farbabgabe. Flieder, Gold und Mauve stehen zur Wahl und zeigen sich mit femininer Spitzen-Prägung." 

Von links: Stunning Stucco, Lovely Lace, Pearly Plastering


Die LE umfasst auch 3 neue Lippenstifte, sogenannte "Shimmer Lip Colour". Mal wieder ein hübsches Packaging für alle Verpackungsopfer unter uns und die Farben sehen auch so aus, als könnte jedermann sie tragen. Aber schaut selbst:

Von links: Klimt's Gentle Kiss | Klimt's Ardent Kiss | Nude Nouveau


Kosten wird einer 3,99€. Und hier noch, was Catrice über die Lippischönheiten erzählt:
"Der Kuss. Pure Pigmente und feinste Schimmerpartikel lassen die Lippen erstrahlen.Die Textur ist angenehm zart und das edle Packaging mit den floralen Ornamenten ein Hingucker. Zartes Nude, frisches Apricot und dunkles Weinrot eröffnen alle Möglichkeiten – vom dezenten Tages-Make-up zum großen Gala-Look."

Dann hätten wir noch das "Scented Powder", das mich ja schon stark an das Schimmer-Powder aus der "LaLa Berlin LE" erinnert. Nur das dieses hier eben noch nach Blumen duften soll. Das sagt Catrice:

"Akzente setzen. Das transparente, duftende Puder setzt nicht nur dank des subtilen Schimmers Highlights auf Gesicht und Dekolleté, es verströmt auch einen angenehmen, floralen Duft auf der Haut. Nostalgischen Charme strahlt der dekorative, runde Glasflakon mit dem Ballonzerstäuber aus, der das Puder gleichmäßig und in einer dünnen Schicht verteilt. Must-Have-Produkt. "



Für 4,99€ könnt ihr dieses "Must-Have-Produkt" erwerben. Das Design finde ich ja ziemlich cool.

Ein Blush darf natürlich nicht fehlen - ist ja klar. Er hat ebenfalls eine hübsche Prägung, wenn auch nicht ganz so schön wie die der Lidschatten. Catrice beschreibt das "Powder Blush" so:

"Art Collection. Einen Hauch Farbe und eine kunstvolle Prägung bietet der Powder Blush. Frisches Apricot und leichtes Nude werden durch ein ornamentales Muster vereint und schenken den Wangen aufgetragen einen strahlenden Teint. "



Das hübsche Teil könnt ihr für 3,99€ euer Eigen nennen.

Und dann kommen wir mal noch zu den Nagellacken - die darf ich ja auf keinen Fall außen vor lassen. Die sehen (schon wieder) enorm vielversprechend aus - oh mann.
Es wird vier verschiedene Farben geben und ein Lack wird 2,79€ kosten, wie wir das gewohnt sind.

Catrice beschreibt die Schönheiten folgendermaßen:
"Lace Lacquer. Vier Nagellacke, die mit ultimativer Farbe, ultimativer Deckkraft und ultimativem Glanz überzeugen. Die Effekte variieren von Farbe zu Farbe und schenken hellem Perlmutt, Flieder, Apricot und Bordeaux einen individuellen Charakter. Die einzigartige Verpackung hebt sich mit einem floral-ornamentalem Print ab."

Von links:  LilART Lily | ARTful Red | Pearlescent Purpose | Vienna Rose Woods


Sie sehen schon auf den Fotos hier wirklich vielversprechend aus - da lassen sich tolle Effekte erahnen.

Zu guter Letzt enthält die LE noch ein Produkt, das in keiner Frauenhandtasche fehlen sollte: einen Taschenspiegel. Er hat ein außerordentlich hübsches Design und wer noch keinen Spiegel hat oder mal einen neuen braucht kann hier für 3,49€ wirklich zuschlagen!



So. Ein kurzes Fazit meinerseits darf natürlich nicht fehlen:

Ich finde das wirklich unglaublich, wie viele schöne LEs momentan auf den Markt kommen! Die Firmen geben sich alle Mühe! Das Powder ist wieder mal absolut kein Musthave Produkt für mich. Die Nagellacke reizen mich wieder sehr und auch die hübschen Lidschatten sind in jedem Fall einen weiteren Blick wert. Die könnten eventuell einen ähnlichen Hype wie "Meet me in Venice" auslösen. Der Spiegel ist ein hübsches Goodie, wenn man eben einen braucht.

Wie gefällt euch die LE?
Was spricht euch an und was eher nicht?

Bis ganz bald,
eure Madame Bazinga

Kommentare:

  1. Die Lidschatten finde ich auch auf den Bilder reichlich unspektakulär, das Puder wäre bei mir nur Deko, aber die Lippenstifte und die Nagellacke <3 Je nachdem wie der Spiegel live aussieht muss der auch mit, ich liebe Jugendstil!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde sie auch nicht so spektakulär bzw. die Farben gefallen mir nicht so gut.
      Mein Herz schlägt auch für die Lacke - bin schon richtig gespannt :)

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post !
    Liebste Grüße:)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen