Ahoi! Lacke in Farbe... und bunt!

10:59 Laura Basmer 6 Comments

Aloha und Ahoi ihr Schätzeleins!

Heute möchte ich wieder bei "Lacke in Farbe ... und bunt!" einsteigen. Eine Aktion, die ich vor einem Jahr schon super fand und immer total gerne mitgemacht habe - deshalb darf sie wieder ins Programm.
Eigentlich hat sich seitdem nichts geändert. Es geht darum, dass man jede Woche eine bestimmte Farbe lackiert, ganz easypeasy und trotzdem wirkungsvoll. Die einzige Veränderung ist, dass die Aktion nun leider nicht mehr von Lena und Cyw betreut wird, sondern nur noch von der lieben Lena, sonst bleibt alles beim Alten.
Schaut euch das Ganze doch mal an, auch die Galerien der vorherigen Runden - es lohnt sich ganz sicher! Anfix-Potential und man entdeckt immer wunderschöne neue Lacke.

Lange Rede, aber ich muss euch das Ganze ja mal vorstellen.
Heute ist also die Farbe MARINEBLAU gefragt und ich dachte - HA! Das ist ja gar kein Thema, ich liebe blaue Lacke und da habe ich sicher super viele.
Pustekuchen! Ich hatte richtig Probleme, ein Marineblau zu finden, da irgendwie alle Blautöne anders sind (es gibt ja so viiiiele, hachja...)
Letztendlich konnte ich mich aber doch entscheiden - und zwar für "Yoga-ta get this blue!" von OPI.


Das war einer meiner ersten OPIs und ich werde nie vergessen, wie ich ihn in New York aus der Menge auserwählt habe und mich gefreut habe, denn er ist einfach wunderschön.

Ohne Sonne sieht er einfach aus, wie ein dunkles, hübsches Blau, aber wenn die Sonne herauskommt, schillert er in mehreren Farben und bekommt einen leichten Lila-Stich. Ganz abgesehen von den vielen Glitzerpartikeln, die das Licht so toll reflektieren. Ein wahrer Traum. Ich habe das mal versucht hier einzufangen:



Seht ihr, wie schön er reflektiert? Ich bin hin und weg und halte ihn die ganze Zeit in die Sonnenstrahlen!!



Und hier nochmal ein Close-Up. Hier sieht man eher, wie er aussieht wenn keine Sonne auf die Nägelchen scheint. Ein tiefes Marineblau - das ist genau mein Fall. Ich liebe das Finish - halb creme, halb glitziglitzi und so abwechslungsreich!



Er ist etwas ganz besonderes, vor allem für mich, da er mit Erinnerungen und einer Geschichte verbunden ist. In New York zu stehen, in einem Duane Reade Store und das OPI-Regal sehen - die Augen leuchten und ich würde am liebsten alle mit mir mitnehmen. Aber dieser Lack ist mir direkt aufgefallen, denn er schimmert schon im Fläschchen so besonders. Er musste mit und war sofort gekauft. Mit ihm habe ich "Russian Navy" nach Hause genommen. Die Kenner unter euch werden jetzt ein wenig grinsen, denn der besagte "Russian Navy" ähnelt "Yoga-ta Get this Blue!" enorm, aber eben doch nicht komplett- hihihi.

Wie gefällt er euch? Fällt das für euch unter Marineblau?
Und habt ihr auch so spezielle Lacke, die ihr mit etwas Besonderem verbindet?

Schaut euch die Galerie von "Lacke in Farbe... und bunt!" an, ich bin schon gespannt welche Schätze die anderen uns heute zeigen, vielleicht findet sich ja der ein oder andere, der noch unbedingt in die Sammlung einziehen muss.

Herzallerliebst, eure

Madame Bazinga

Kommentare:

  1. sehr schöne dunkle Variante, gefällt mir sehr gut

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Finde ihn auch einfach nur toll :)

      Löschen
  2. Sehr schick, auch wenn der Name ja ein Zungenbrecher ist :P Aber ich muss sagen, ich habe auch gar nicht so viele marineblaue Lacke, das hat mich ja auch ein bisschen gewundert^^ Auf jeden Fall ist der OPI wirklich toll und mit Geschichte dazu ja sowieso etwas Besonderes :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja da hast du Recht. Der Name ist wirklich ein bisschen gewöhnungsbedürftig. Bei mir sind jetzt durch die Galerie mal wieder einige Lacke auf die Wunschliste gehüpft - dann kann ich marineblau aufstocken! :)

      Löschen